Vollgesichtsmaske

full-face-maskDie Vollgesichtsmaske ist eine spezielle Form der Tauchmaske.

Sie ist die wesentliche Tauchmaskenform für das Berufstauchen wird aber auch beim Technical Diving oder etwa beim Eistauchen verwendet. Im Gegensatz zur regulären Tauchmaske, die nur Nase und Augen umfasst, bedeckt die Vollgesichtsmaske das ganze Gesicht inklusive Ohren und schützt so vor Umwelteinflüssen. Auch die Kommunikation über Sprechfunk wird so ermöglicht, die Wechselatmung allerdings erschwert oder ohne Oktopus unmöglich gemacht. Die Aufteilung der Toträume innerhalb der Maske sind je nach Hersteller und Konstruktionsprinzip unterschiedlich in Anzahl und Gliederung.

Vollgesichtsmasken werden daher von Berufstauchern und Hobbytauchern gerne zum Tauchen in kalten oder verschmutzten Gewässern verwendet. Ein Tauchen etwa in Kläranlagen ist ohne Helmtauchgerät oder Vollgesichtsmaske unmöglich.

Der Lungenautomat ist in der Regel an der Maske befestigt, spezielle Vorrichtungen zum Druckausgleich über die Nase sind bei den meisten Masken vorhanden. Innenmasken oder Spülluft verhindern weitgehend das Beschlagen der Sichtscheibe.

Auf der Suche nach Vollgesichtsmasken hier entlang!


 Erklärung und Beschreibung der verschiedenen Masken Arten!